GUMAK Media

Ursprünglich wurde die GUMAK Media e. K. 1997 von ambitionierten Künstlern und Musikern unter dem damaligen Namen „Power Jam Records“ als reines Musiklabel gegründet.
Um auf die Kundenwünsche gezielt eingehen zu können, erweiterte sich Power Jam Records um mehrere Betriebe, die sich auf verschiedene Dienstleistungssektoren spezialisiert haben.

Anfang 2006 entstand GUMAK Media e.K. als Dachmarke, die alle angebotenen Dienstleistungen durch einen einheitlichen Rahmen vereint.

Neben Musikproduktion, Künstleraufbau und -management, Eventmanagement, Marketing und Promotion, bietet GUMAK Media e.K. auch Video und Filmproduktion sowie Grafik- und Design-Leistungen an und besitzt einen eigenen Musikverlag und – vertrieb.

Die Vision der GUMAK Media e.K. ist es, den Kunden eine all-in-one Musik- und Entertainment-Lösung zu bieten.

VIDEOS

Prince Amaho feat. A-Class „Wake Up“
Prince Amaho – Freedom
SOUL BROS. mit „Bad Boys“ im ZDF…